Dr. Eberhard & Kollegen

Kieferorthopädische Praxis

Ingolstadt · Geisenfeld · Penzberg

Kieferorthopädie Dr. Eberhard, Ingolstadt, Penzberg, Geisenfeld

Moderne Zahnregulierung bei Kindern und Jugendlichen

Warum tragen unsere Kinder heutzutage häufiger Zahnspangen als früher?

Das Tragen einer Zahnspange liegt nicht nur im Trend, es gibt auch gute Gründe dafür. Heutzutage legen Eltern größeren Wert auf gesunde und gerade Zähne, denn die schädlichen Folgen von Zahn- und Kieferfehlstellungen sind heute einfach besser bekannt als früher.

Ausserdem ist die Akzeptanz heute wesentlich höher, da Gleichaltrige oft auch eine Zahnspange tragen. Und wenn es zu Zeiten der EM auch noch Spangen in schwarz, rot, gold gibt, ist die Begeisterung besonders groß.

Zahnregulierung nur für die Schönheit?

Ob eine Fehlstellung später die Gesundheit beeinträchtigt, beurteilen wir Kieferorthopäden aufgrund medizinischer Gesichtspunkte. So sollten makellose Zähne in der Kieferorthopädie nur ein schöner Nebeneffekt sein. Aber was gut funktioniert und gesund ist, sieht auch gut aus, da die Zähne nach einer Korrektur optimal aufeinander passen.

Schiefe Zähne und die Folgen...

Magen- und Darmbeschwerden durch schlechtes Kauen
Sprachfehler (Lispeln)
Karies
Kiefergelenkprobleme wie Reiben, Knacken, Schmerzen bis hin zur Arthrose im Kiefergelenk mit Auswirkungen auf Nacken- und Kiefermuskulatur, sowie Haltungsprobleme
Hals- und Atemwegsprobleme durch falsche Mundatmung

Eine Zahnregulierung ist die beste Prophylaxe und Prävention, um spätere Probleme im Zahn- und Kiefergelenksbereich zu vermeiden.

Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen · +49 (0)841 - 95 16 770 +49 (0)841 - 95 16 770


© 2017 by Dr. Eberhard | Kieferorthopädie Ingolstadt  ·   Harderstr. 12  ·   D-85049 Ingolstadt